SchweizUSA
 
 
ChinaMed Zentrum in Baden (Schweiz)
 
ChinaMed ZentrenSchweizBadenBaselBernBielChur   Lachen SZ  Landquart   LuzernOltenPfäffikon SZ   RothristSchwyz   SittenSolothurnSt. GallenThunUzwilWilZürichZürich-Waid




Webdesign
& CMS
by onelook
Links
 
AdresseLageplanTeamLeitungÄrzte / TherapeutenMed. PraxisassistenzDolmetscherinnenKostenNewsEventsAnmeldungFeedbackDownloadPartnerLinks

News

Mutterschaftsurlaub Frau Dr. Shi Dongmei  

 
Frau Dr. Shi hat ihren Mutterschaftsurlaub beendet und ist wieder bei uns tätig. Ihre Arbeitstage sind jeweils Mittwoch und Freitag.
 
 

Komplementärmedizin bei Krebs  

 
In einem Artikel in der Medical Tribune Nr. 39 vom 29. September 2017 wird darauf hingewiesen, dass sich Beschwerden und Schmerzen bei Krebspatienten erfolgreich durch die Komplementärmedizin lindern lassen. So belegt eine kontrollierte Studie den positiven Effekt von Akupunktur beim sogenannten Fatigue-Syndrom (grosse Erschöpfung): Die Behandlung in zwölf Sitzungen über sechs Wochen verbesserte signifikant die Erschöpfungssymptome sowie Angst, Depressivität und Lebensqualität.
Bei Übelkeit und Erbrechen lohnt sich ein Versuch mit Akupunktur bei ausgeprägten Beschwerden.
Neben konventionellen Analgetika kann die Akupunktur bei Schmerzen unterstützen, eventuell kombiniert mit einer Wärmebehandlung (Moxibustion).
Als Folge von Chemotherapien treten oft Hormonmangelsymptome bei Frauen und Männern auf. Hitzewallungen, psychisches Befinden und Lebensqualität lassen sich bei beiden Geschlechtern durch Akupunktur bessern.

Lesen Sie dazu den ganzen Artikel
  komplementaermedizin_bei_krebs_medical_tribune.jpg
  komplementaermedizin_bei_krebs_medical_tribune.jpg2.jpg
 
 

Nadeln gegen Nackenschmerzen  

 

Eine britische Studie untersuchte den Effekt von Akupunktur bei Nackenschmerzen. Das Ergebnis: Akupunktur führt zu einer deutlichen Schmerzreduktion. Der Therapieerfolg war auch noch mehrere Monate nach erfolgter Anwendung nachweisbar.

Lesen Sie dazu den ganzen Artikel aus dem Kolloquium Rheumathologie Nr. 1/2016, Medical Tribune

  Nackenschmerzen_2.jpg
 
 

Chinesische Medizin bei Übergewicht  

 
Unser Programm für Gewichtsreduktion umfasst eine ausführliche chinesische Diagnose, Behandlung mit Akupunktur und/oder Heilkräutern und falls Bedarf Ernährungsberatung nach den 5 Elementen. Von unseren Patienten erwarten wir eigenverantwortliche Mithilfe im Sinne von Bewegung/Sport und Befolgung unserer Ernährungsvorschläge. Wir helfen mit, den Stoffwechsel anzuregen und das Appetit/Sättigungsgefühl zu regulieren. Auch die Einnahme von Medikamenten wie Antidepressiva oder Hormonersatz ist kein Hindernis.
 
 

Preise  

 
Hier finden Sie unsere aktuelle Tarifliste, überarbeitet 03.2016
  Preisliste.pdf
 
 
Disclaimer      Drucken