Frauenheilkunde im ChinaMed Zentrum Basel

Von Fertilitätsstörungen bei Frauen (und Männern), bis zu Schwangerschafts- und Wechseljahrbeschwerden hat die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) seit Jahrhunderten sich als wirksame und bewährte Therapie erwiesen.

Die Behandlungsmöglichkeiten erstrecken sich über viele Indikationen:
  • Unregelmässige Regelblutung oder Amenorrhöe
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Fertilitätsstörungen bei Frauen – z.B. bei Endometriose, Polyzystisches Ovarialsyndrom
  • Fertilitätsstörungen bei Männern – z.B. bei Oligospermie
  • Schmerzen bei der Regelblutung – im Unterleib, im Rücken sowie auch oft Migräne
  • Blutungsstörungen – z.B. Gebärmuttermyome und die oft dazugehörige Anämie
  • Schwangerschaftsbeschwerden – z.B. Übelkeit, Ischialgie, Spätgeburt, postnatale Depression
  • Wechseljahrbeschwerden – z.B. Hitzewallungen, Schlafstörungen usw.